Paper Prototyping

Datensatztyp:
  • Mikromethode
Handout PDF-Export Erfahrung erfassen
Ideale Innovationsphasen für diese Methode:
  1. Innovationsphase
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10

Beschreibung

Prototypen aus Papier zu erstellen, ist ein sehr mächtiges Werkzeug im Design Thinking und Lean Startup und wird ganz häufig unterschätzt. Das Einsatzgebiet von Paper Prototyping beschränkt sich nämlich nicht nur auf die Abbildung digitaler Formate und Nutzeroberflächen von Apps, sondern kann den vollständigen analogen Bereich unseres Lebens darstellen.

Hier können einfache Aufkleber, Armbänder, Automaten, Haushaltsgeräte, Verpackungen ... erstellt werden, die aus Papier oder Pappe zum Leben erweckt werden.

Die Erfahrung zeigt, dass viele Nutzer erst relevante Feedbacks zu Ideen geben können, wenn sie als Prototyp vor ihnen liegen und auch angefasst werden können.
  • Wirksam für radikale Innovationen
  • Wirksam für disruptive Innovationen
  • Wirksam für inkrementelle Innovationen und Verbesserungen
  • Wirksam für Herausforderungen mit mittlerer Komplexität
  • Wirksam für Herausforderungen mit niedriger Komplexität
  • Wirksam für Designinnovationen
  • Wirksam für Produktinnovationen
  • Wirksam für Prozessinnovationen
  • Wirksam für Serviceinnovationen
  • Wirksam für Technologieinnovationen
  • P6 Ideenanreicherung (Ideenkombination - Ideenintegration)
  • P8 Early Prototyping (Testing direkt am Nutzer und Anwender)
Noch kein Premium?