Mitarbeiterfragen

Datensatztyp:
  • Reflexionshilfe
  • Mikromethode
  • Feedbackmethode
Handout PDF-Export Erfahrung erfassen
Ideale Innovationsphasen für diese Methode:
  1. Innovationsphase
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10

Beschreibung

Wenn mehrere Mitarbeiter oder Teilnehmer zusammenkommen, treten meist eine Vielzahl von Fragen auf, die teilweise vorhersehbar sind, in vielen Fällen aber auch nicht im Vorfeld erkannt werden können. Besonders bei Diskussionen in komplexen Innovationsthemen ist diese Methode sehr hilfreich, um zum einen ein umfassendes Bild der im Teilnehmerfeld bestehenden Fragen zu bekommen und zum anderen auch in einer lockeren Atmosphäre die Möglichkeit zu bekommen, alle Fragen zu beantworten.

Außerdem erhält das gesamte Team auch eine Vorstellung der verschiedenen Denkrichtungen innerhalb der Gruppe, die sich wiederum positiv auf die weitere Arbeit auswirken kann.

Die Methode ist sehr stark angelehnt an die 6Ws-Methode. Allerdings unterscheidet sie sich insbesondere dadurch, dass hier die Entscheider direkt auf die Fragen antworten sollen und es nicht um die Entwicklung neuer Ideen geht, sondern um die Klärung von Fragen im Vorfeld, um den Weg für neue Impulse freizumachen.
  • Wirksam für alle Innovationstypen
  • Wirksam für inkrementelle Innovationen und Verbesserungen
  • Wirksam für Herausforderungen mit hoher Komplexität
  • Wirksam für Herausforderungen mit mittlerer Komplexität
  • P2 Analyse (von Problemen - dem Umfeld - von Menschen - von Produkten)
  • P7 Ideenauswahl (Ideenbewertung - Filtern - Entscheiden)
Noch kein Premium?