Das-Pinocchio-Produkt

Datensatztyp:
  • Kreativitätstechnik
Handout PDF-Export Erfahrung erfassen
Ideale Innovationsphasen für diese Methode:
  1. Innovationsphase
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10

Beschreibung

Produkte oder Dienstleistungen werden oft sehr distanziert betrachtet. Dies kann dazu führen, dass man naheliegende Schwierigkeiten oder Hürden nicht mehr wahrnimmt. Mit dieser Methode soll das zu beleuchtende Produkt (oder die Dienstleistung) zu einem guten Freund gemacht werden, der ganz menschliche Eigenschaften erhält. Dies ermöglicht eine persönlichere Betrachtung der Idee und das leichtere Identifizieren von Stärken, aber auch Schwächen.

Wie bei der Geschichte von Pinocchio wird aus einem Gegenstand ein lebendiges Wesen mit Charaktereigenschaften und Beziehungen zu anderen Menschen. Durch diese andere Betrachtungsweise ergeben sich neue Blickwinkel auf das Produkt.

Die Übung hilft auch, die Rolle des Konsumenten leichter einzunehmen. So wird klarer, auf was man bei dem Produkt aus Nutzersicht Wert legt und wo man noch Aspekte schärfen kann.
  • Wirksam für radikale Innovationen
  • Wirksam für inkrementelle Innovationen und Verbesserungen
  • Wirksam für Herausforderungen mit mittlerer Komplexität
  • Wirksam für Herausforderungen mit niedriger Komplexität
  • Wirksam für Designinnovationen
  • Wirksam für Produktinnovationen
  • P2 Analyse (von Problemen - dem Umfeld - von Menschen - von Produkten)
  • P5 Ideenfindung (Ideengenerierung - Kreativphase - Inkubation)
Noch kein Premium?